Zu Inhalt springen
Kostenloser Versand weltweit!
Kostenloser Versand weltweit!

Nomon mono Kapseln, 120 St KAP

Ursprünglicher Preis € 33.14 - Ursprünglicher Preis € 33.14
Ursprünglicher Preis
€ 33.14
€ 33.14 - € 33.14
Aktueller Preis € 33.14
inkl. MwSt.
  • Übersicht
  • Details
  • Inhalt
    • Hersteller: MaxMedic Pharma GmbH (Originalprodukt)
    • PZN: 04908506

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
  • PZN: 4908506

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    nomon mono Kapsel 105 mg, Hartkapsel. Wirkstoff: Kürbissamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


    GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDER

    nomon mono Kapsel 105 mg, Hartkapsel zur Anwendung bei Erwachsenen
    Wirkstoff: Kürbissamen-Trockenextrakt
    Traditionelles pflanzliches Arzneimittel

    Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, denn sie enthält wichtige Informationen für Sie. Dieses Arzneimittel ist ohne Verschreibung erhältlich. Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, muss Nomon mono Kapseln jedoch vorschriftsgemäß angewendet werden.
    Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.Fragen Sie Ihren Apotheker, wenn Sie weitere Informationen oder einen Rat benötigen.Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder nach 3 Tagen keine Besserung eintritt, müssen Sie auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.Wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht in dieser Gebrauchsinformation angegeben sind, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

    Diese Packungsbeilage beinhaltet:
    WAS IST NOMON MONO KAPSELN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON NOMON MONO KAPSELN KAPSELN BEACHTEN?WIE IST NOMON MONO KAPSELN EINZUNEHMEN?WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?WIE IST NOMON MONO KAPSELN AUFZUBEWAHREN?WEITERE INFORMATIONEN

    1. WAS IST NOMON MONO KAPSELN UND WOFÜR WIRD ES ANGEWENDET?

    Nomon mono Kapseln ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion. Nomon mono Kapseln ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich auf Grund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist.

    2. WAS MÜSSEN SIE VOR DER EINNAHME VON NOMON MONO KAPSELN BEACHTEN?

    Nomon mono Kapseln darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen den arzneilich wirksamen Bestandteil oder einen der sonstigen Bestandteile von Nomon mono Kapseln sind.

    Vorsichtsmaßnahmen bei der Einnahme von Nomon mono Kapseln:
    Beim Auftreten von Krankheitszeichen, insbesondere wiederkehrende Harnwegsinfekte, plötzlicher Harnverhalt oder Blut im Urin, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei fortlaufenden Krankheitssymptomen oder beim Auftreten anderer als in der Packungsbeilage erwähnten Nebenwirkungen sollte ein Arzt oder eine andere in einem Heilberuf tätige Person konsultiert werden.

    Bei Einnahme von Nomon mono Kapseln mit anderen Arzneimitteln:
    Bisher sind keine Wechselwirkungen zwischen Nomon mono Kapseln und anderen Arzneimitteln bekannt, Untersuchungen zu Wechselwirkungen von Nomon mono Kapseln mit anderen Arzneimitteln liegen nicht vor. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.

    Schwangerschaft und Stillzeit:
    Aus der verbreiteten Anwendung von Kürbissamenöl als Arzneimittel und Lebensmittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken ergeben. Zur Anwendung von Nomon mono Kapseln in Schwangerschaft und Stillzeit liegen jedoch keine ausreichenden Untersuchungen vor. Die Anwendung von Nomon mono Kapseln wird daher nicht empfohlen.

    Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    Es sind keine Beeinträchtigungen durch Nomon mono Kapseln bekannt.

    Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Nomon mono Kapseln:
    Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Nomon mono Kapseln daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden.

    3. WIE IST NOMON MONO KAPSELN EINZUNEHMEN?

    Nehmen Sie Nomon mono Kapseln immer genau nach Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene 3mal täglich 1 Hartkapsel ein. Nehmen Sie die Kapseln bitte ungeöffnet und unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (ca. 1 Glas Wasser) nach den Mahlzeiten ein. Nomon mono Kapseln ist nicht bestimmt für die Anwendung bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren. Nomon mono Kapseln sollte nicht länger als 12 Wochen ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker eingenommen werden. Bitte beachten Sie die Angaben unter »Was müssen Sie vor der Einnahme von Nomon mono Kapseln beachten«.

    Wenn Sie eine größere Menge von Nomon mono Kapseln eingenommen haben, als Sie sollten:
    Bei Überdosierung mit Nomon mono Kapseln können die unter »Welche Nebenwirkungen sind möglich?« genannten Magen-Darm-Beschwerden und Überempfindlichkeitsreaktionen verstärkt auftreten. Beim Auftreten von Überempfindlichkeitsreaktionen ist das Arzneimittel abzusetzen.

    Wenn Sie die Einnahme von Nomon mono Kapseln vergessen haben:
    Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern die gleiche Kapselmenge wie verordnet.

    Wenn Sie die Einnahme von Nomon mono Kapseln abbrechen:
    Sollte eine Unterbrechung der Behandlung oder ein vorzeitiger Abbruch aus ärztlicher Sicht notwendig sein, sind keine unerwünschten Folgen zu erwarten.

    Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

    4. WELCHE NEBENWIRKUNGEN SIND MÖGLICH?

    Wie alle Arzneimittel kann Nomon mono Kapseln Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:

    Bei den Häufigkeitsangaben zu Nebenwirkungen Werden folgende Kategorien zugrunde gelegt:Sehr häufig:mehr als 1 Behandelter von 10Häufig:1 bis 10 Behandelte von 100Gelegentlich:1 bis 10 Behandelte von 1 000 Selten:1 bis 10 Behandelte von 10 000Sehr selten:weniger als 1 Behandelter von 10 000Nicht bekannt:Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar.

    Bei der Anwendung dieses Arzneimittels können Magen-Darm-Beschwerden und Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautausschläge, Nesselsucht, Gesichtsödeme, Kloß- und Engegefühl mit Atemnot bis hin zum Kreislaufzusammenbruch (anaphylaktischer Schock) auftreten. Die Häufigkeit des Auftretens ist nicht bekannt.

    5. WIE IST NOMON MONO KAPSELN AUFZUBEWAHREN?

    Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und dem Blisterstreifen angegebenen Verfalldatum nicht mehr anwenden. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des Monats. Nicht über 25°C und in der Originalpackung aufbewahren, um den Inhalt vor Feuchtigkeit zu schützen. Das Arzneimittel darf nicht im Abwasser oder Haushaltsabfall entsorgt werden. Fragen Sie Ihren Apotheker, wie das Arzneimittel zu entsorgen ist, wenn Sie es nicht mehr benötigen. Diese Maßnahme hilft die Umwelt zu schützen.

    6. WEITERE INFORMATIONEN

    Was Nomon mono Kapseln enthält:
    1 Hartkapsel enthält: Wirkstoff: 105 mg Trockenextrakt aus Kürbissamen (15-30:1), Auszugsmittel: Ethanol 60 % (v/v) Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph. Eur., pflanzlich), mikrokristalline Cellulose, vorverkleisterte Stärke (aus Maisstärke), hochdisperses Silicium, Gelatine, gereinigtes Wasser, Natrium-dodecylsulfat, Patentblau V, Natriumsalz (E131), Titandioxid (E171), gefälltes Siliciumdioxid.

    Wie Nomon mono Kapseln aussieht und Inhalt der Packung:
    Blaue Hartkapseln. 60 Hartkapseln, 120 (N2) Hartkapseln.

    Pharmazeutischer Unternehmer:
    MaxMedic Pharma GmbH
    Pasinger Str. 16
    82166 Gräfelfing
    Tel. 089-288906-12
    Fax 089-288906-20

    Hersteller/Endfreigabe:
    Aesica Pharmaceuticals GmbH
    Alfred-Nobel-Straße 10 und Mittelstr. 15
    40789 Monheim
    Tel. 02173-48-0
    Fax 02173-48-1608

    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im November 2011.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 10/2016

    • Packungsgröße: 120 St
    • Darreichungsform: KAP
    • Inhaltsstoffe: Wirkstoff: Kürbissamen-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion.
EUR
Deutsch
Deutsch