Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 10 St. Ampullen – apohealth - Gesundheit aus der Apotheke


Folsäure Hevert 5 mg Ampullen, 10 St. Ampullen

Hevert

Normaler Preis € 12,03

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Übersicht
  • Beschreibung
  • Inhaltsstoffe
  • Folsäure Hevert 5 mg Ampullen: ein Arzneimittel mit Folsäure
  • Folsäure Hevert 5 mg Ampullen werden eingesetzt zur Behandlung von Folsäure-Mangelzuständen
  • je nach individuellem Bedarf wird 1- bis 3-mal wöchentlich, bei akutem Mangel täglich, eine Ampulle intravenös oder intramuskulär injiziert
  • apothekenpflichtiges Arzneimittel
  • Hevert-Arzneimittel - Naturheilkunde aus der Apotheke (Originalprodukt aus Deutschland)
  • PZN: 04375429

    Folsäure - Lebenswichtig für Jung und Alt!

    Frauen, die schwanger werden wollen oder es bereits sind, kennen sie sicher, die Folsäure. Dabei sollte jeder auf eine ausreichende Versorgung mit diesem B-Vitamin achten, denn die Speicher in der Leber sind bei erhöhtem Bedarf rasch aufgebraucht. Selbst durch den Genuss von guten Folsäure-Lieferanten wie Spinat, Brokkoli, Eiern oder Leber kann ein Mangel oft nicht ausgeglichen werden, denn nur ein Bruchteil des hitzeempfindlichen Vitamins schafft es nach dem Kochen bis auf den Teller. Folsäuremangel ist deshalb der häufigste Vitaminmangel in Europa.
    Symptome einer Folsäure-Unterversorgung können sich in allgemeiner Schwäche, Schlafstörungen, Vergesslichkeit, Blässe, Schleimhautveränderungen oder Durchfällen zeigen. Durch seine Beteiligung am Abbau von Homocystein - einem Hauptrisikofaktor für Gefäßverkalkung (Arteriosklerose) - sollte auch bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen auf eine ausreichende Versorgung geachtet werden. Neuere Erkenntnisse bringen einen Folsäuremangel auch mit nachlassender geistiger Leistungsfähigkeit im Alter und mit dem Auftreten von Depressionen in Verbindung.

    Mit Folsäure Hevert Tabletten kann ein Folsäuremangel durch ungenügende Zufuhr, bei erhöhtem Bedarf, zum Beispiel in Schwangerschaft und Stillzeit, bei Schilddrüsenüberfunktion oder durch die Einnahme der Pille rasch behoben werden. Das Kind im Mutterleib wird vor Fehlbildungen geschützt und die Versorgung während der Stillzeit sicher gestellt. Durch Folsäuremangel mitverursachte, erhöhte Homocysteinspiegel und damit das Risiko für Blutgefäßerkrankungen werden gesenkt.
    Folsäure Hevert versorgt den Körper zuverlässig und ausreichend mit dem B-Vitamin Folsäure.

  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • PZN: 4375429

    Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):

    Folsäure Hevert 5 mg, Injektionslösung
    Anwendungsgebiete: Prophylaxe und Therapie von Folsäuremangelzuständen, wenn eine orale Folsäuresubstitution nicht möglich oder die rasche Behebung eines ausgeprägten Mangelzustands dringend erforderlich ist.

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


    Diese Gebrauchsinformation wurde zuletzt überarbeitet im August 2016.

    Quelle: Angaben der Packungsbeilage
    Stand: 06/2018
    Wasser, Natriumhydroxid, Folsäure, Natriumchlorid