Contrainfect Hevert Erkältungstabletten, 40 St. Tabletten

Hevert

Normaler Preis € 13,45

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Übersicht
  • Beschreibung
  • Inhaltsstoffe
  • Contrainfect Hevert Erkältungstabletten: ein naturheilkundliches Arzneimittel mit einem Wirkkomplex aus zehn sorgfältig aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen
  • Contrainfect Hevert Erkältungstabletten werden angewendet zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkraft
  • je nach Bedarf und Stärke der Beschwerden wird bis zu 6-mal täglich eine Tabletten eingenommen
  • apothekenpflichtiges Arzneimittel
  • Hevert-Arzneimittel - Naturheilkunde aus der Apotheke (Originalprodukt aus Deutschland)
  • PZN: 12855043

    Stark bei Erkältungen - Unterstützung für Ihre Abwehrkräfte!

    Frösteln, Heiserkeit, Halsschmerzen, Schnupfen, Abgeschlagenheit, leichtes Fieber - die typischen Anzeichen einer beginnenden Erkältung sind gemeinhin bekannt. Normalerweise wird die körpereigenen Abwehr schnell Herr der Lage und macht die Krankheitserreger unschädlich. Allerdings kann unser Abwehrsystem in Stressphasen oder bei Kälteinwirkung (zum Beispiel in der nasskalten Jahreszeit oder durch Klimaanlagen) überfordert sein und somit die Ausbreitung der Erkältungsviren unter Umständen nicht mehr rechtzeitig verhindern

    Contrainfect Hevert Erkältungstabletten unterstützen und stärken die Abwehrkräfte auf natürliche Weise. So kann eine frühzeitige Einnahme beim ersten Auftreten der Symptome eine Verschlimmerung der Erkältung abfangen und den Verlauf stark abmildern. Die typsichen Symptome einer Erkältung werden deutlich gelindert und der Heilungsverlauf sanft und dennoch nachhaltig gefördert.

    Contrainfect Hevert Erkältungstabletten sind sehr gut verträglich und können auch von Personen mit einem empfindlichen Magen problemlos eingenommen werden. Sie sind eine sinnvolle Ergänzung zu einer ärztlich verordneten Antibiotikatherapie.

  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

  • PZN: 12855043

    Atropinsulfat, Siliciumdioxid, Kaliumbichromat, Kalkschwefelleber, Apis, Spongia, Maisstärke, Lachesis, Echinacea, Kaliumchlorid, Magnesiumstearat, Zinnober